Themenportal Nachhaltige BeschaffungFachagentur Nachwachsende Rohstoffe e. V.

 

Roll-ups, Banner, Flipcharts: Umweltfreundliche Materialien für Präsentationstechnik

Für Roll-up-Banner, Prospektständer, Flipcharts und Pinnwände sind Alternativen aus Holz und Pappe am Markt, die leicht zu transportieren und aufzubauen sind. Ersatzteile können nachbestellt werden. Die Transporttaschen sind entweder aus Bio-Baumwolle oder Rezyklaten.


Für einen autentischen nachhaltigen Messeauftritt sorgt Präsentationstechnik aus nachwachsenden Rohstoffen. Am Markt sind zahlreiche hochwertige und innovative Holz- und Bambuskreationen verfügbar, z.B. für Roll-ups, Banner, Prospektständer oder Thresen. Die Funktionalität ist ausgereift und ermöglichen ein einfaches Aufstellen oder Versenden. Ansichtsexemplare für Kataloge, Prospekte oder Pressemappen können so ansprechend präsentiert werden. Auch Banner oder Displays lassen sich aus nachwachsenden Rohstoffen, wie Holz und Bambus, z.B. in Verbindung mit einem Jutegewebe, herstellen.

Bei der Beschaffung sollte die Nachhaltigkeit der Materialien nach Möglichkeit durch Gütezeichen abgesichert werden (z.B. FSC für verwendete Holzelemente oder Ökotext für Textilanteile). Aber auch Rezyklate, z.B. aus Kunststoff erfüllen den nachhaltigen Anspruch.  

Roll-Up aus geölter, FSC-zertifizierter Buche oder anderem heimischen Holz, Banner mit Ökotex-Siegel, Tragetasche aus Rezyklat, Bild: Woody display

Flipcharts & Pinnwände

Als nachhaltige Alternative zu herkömmlichen Flipcharts sind Flipcharts aus Holz und Pappe am Markt, die leicht zu transportieren und aufzubauen sind. Ersatzteile können einzeln nachbestellt werden. Die Transporttaschen sind entweder aus Bio-Baumwolle (für die Pappvariante) oder wiederverwendeten, „upgecycelten“ Kaffeesäcken (für die Holzvariante).

Pinwände aus Wollfilz, Pappe oder Holz, Bild: IT-Event ITE GmbH

FSC-zertifiziert: Prospektständer und Roll-up aus Holz, Bild: Woody display